Die frühe Sonne

Die frühe Sonne schaut durch das Küchenfenster und beschließt, meine Haut zu wärmen. Der Kaffeeduft breitet sich zunehmend aus, vermischt sich mit Nikotindunst. Ich suche und finde eine große Tasse für das Magengift, mische viel Zucker und Milch bei und setze mich an den großen, blankpolierten Tisch.


Zitat aus dem Roman: Fiona – Der Beginn.